Mode 60er/ 70er/ 80er Jahre


Mode 70er Jahre

Es waren die Jahrzehnte der Experimente und der Befreiung. Neues wurde ausprobiert und Tabus wurden gebrochen. Farbenfroh und auffällig sollte es sein. Aus heutiger Sicht war das schon heftig was Mann und Frau damals trug. Schlaghosen in den 70ern, Hemden mit überdimensionalen Krägen und Schuhe aus einer anderen Welt. Viele Trends sind wiederbelebt worden und seien wir ehrlich- in 30 Jahren lachen unsere Enkel auch über unseren Geschmack.  



Frauenmode der 60er/ 70er Jahre (Sexy Edition)

Kleider 70er Jahre
Bikinis 60er Jahre

sexy Mode 60er Jahre
Orange, Trendfarbe 70er Jahre

Modesünden 70er
Lacoste 70er

Retro Muster 70er
Stewardess 70er

Mode Frauen 70er
Schnittmuster 70er Jahre

mode 60er Jahre
Hosenanzug 70er Jahre

Kniestrümpfe 70er Jahre
Minirock 70er Jahre

Stiefel 60er Jahre
Flower Power Mode

Shorts 60er Damen
Schlafkleid 70er

Modrial Mode
frivole Werbung 70er

Schlaghosen 70er Jahre
knappe Shorts 70er

Schuhmode 80er Jahre (Cool Edition)


Schuhtrends 80er Jahre

Naja, Trend hin oder her. Auch Schuhe sind Geschmacksache. Ich fand ja immer an den Schuhen konnte man viel vom Menschen erfahren. Es gab Schuhe für Gruftis, Stiefel für Punks, Schuhe für Teds, für Mods, für Popper, für Skinheads, für Ökos und für Normalos. Und wenn Du ne arme Socke warst und das Taschengeld im Sommer für Turnschuhe nicht reichte, gabs Espandrilles. Heute tragen die meisten Sneakers, sind aber von Kopf bis Fuß "individuell" bunt tätowiert.



Espandrilles 80er Jahre
Punk Stiefel

Popper Schuhe 80er
Grufti Schuhe 80er Jahre

Adi Color 80er Jahre
Nike Air 80er

Birkenstock 80er Jahre
Doc Martens 80er

Biker Boots 80er
Adidas Allround 80er

Entenlatschen 80er
Cowboystiefel

Moonboots 80er
Adiletten 80er

Tedschuhe
Creepers 80er Jahre

Converse Allstars
Adidas Tennis Spezial



Kommentare: 6
  • #6

    MM8ni M (Samstag, 01 Oktober 2022 17:28)

    6 von 20 hatte ich in meinem Besitz. Schöne Schuhe, schöne Zeit

  • #5

    Sandra W (Donnerstag, 21 April 2022 00:06)

    Die Mode war schon sexy. Sehr weiblich aber dennoch nicht billig. Sollten sich die RTL2 Tatoo Schlampen mal eine Scheibe von abschneiden. Das hatte noch Stil.

  • #4

    An unearthly child (über Youtube) (Samstag, 05 März 2022 10:36)

    Meine geliebten geschnürten kurzen Westernstiefel (Marke Sancho) habe ich nach über 30 Jahren immer noch. Die waren zwar schweineteuer (wenn ich mich recht erinnere 350 DM) aber auch handgenäht und unverwüstlich. Ab und zu mal eine neue Sohle und Absätze drunter, alle Jubeljahre mal die Nähte nachnähen lassen und immer schön fetten.
    Werden immer noch gerne auf Festivals getragen, weil die nichts übel nehmen.

  • #3

    Anima Bianca (über Youtube) (Samstag, 05 März 2022 10:35)

    Da wurden Erinnerungen wach... Meine Favoriten waren Cowboy-Stiefel. Die erste Zeit waren meterweise Pflaster für die Fersen angesagt, aber wenn die Stiefel erstmal eingelatscht waren, wollte man nichts anderes mehr anziehen! Trauere ihnen heute noch nach... Hatte sie in schwarz mit schöner Stickerei drauf.

  • #2

    Michaela (Dienstag, 01 März 2022 21:50)

    War schon schön bunt und crazy. Heute alles nur noch Einheitsbrei. Was willste auch neues bringen? War ja schon alles da.

  • #1

    Magda (Freitag, 25 Februar 2022 18:21)

    Hatten damals in Polen nicht gute Auswahl. Ihr glücklichen Menschen damals hier